Workshop „Produktion digitaler Skripte“

Viele Lehrtexte im Studium werden heutzutage an Studierende als PDF ausgegeben. Ein PDF ist eigentlich zum sauberen Drucken optimiert, nicht unbedingt zur Anzeige am Bildschirm. Dies fällt besonders an kleinen Bildschirmen auf, wenn die Studierenden unterwegs auf dem Smartphone lesen wollen.

Digitale Skripte hingegen sind primär für die Darstellung am Bildschirm optimiert und passen sich responsiv an die jeweilige Diplaygröße an. Auf Basis von HTML5 können auch ohne Probleme dynamische und interaktive Medien integriert werden. Als vollständig freie und offene Lösung bieten digitale Skripte eine nachhaltige Basis für Open Educational Ressources (OER).

Erstellen Sie gemeinsam mit Experten ein digitales Skript mit Markdown und elearn.js. Lernen Sie dabei auch die Möglichkeiten der Erweiterungen für interaktive Elemente kennen.

Daten

Zeit: 2. März 2017, 9:30 bis 13:30 Uhr
Ort: Rothenbaumchaussee 19, Raum 444
Referent: Michael Heinecke
Mitbringen: Laptop

Material zur Vorbereitung

Bitte schauen Sie sich bereits *vor* dem Workshop folgende Materialen an:

Tutorial „Produktion digitaler Skripte“

Forum zur Nachbearbeitung

Für die Teilnehmer des Workshops bieten wir ein Forum zur gemeinsamen Nacharbeit der Themen. Hier können Sie am Forum teilnehmen

Forum Digitale Skripte [forminator_entries_create id=2]