Nur mithilfe von Vorlesungen und Übungsaufgaben zu lernen kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Vor allem wenn Erklärungen nicht ausreichen oder man noch tiefer in die Thematik eintauchen möchte. Welche verschiedenen Webseiten und Plattformen es gibt, die dir beim Studium rund um Chemie helfen können, möchten wir dir hier vorstellen. 

www.chemtube3d.com

Zielgruppe

Studierende der Chemie im Hauptfach und Nebenfach. Studienanfänger, Fortgeschrittene und Interessierte.

Funktion

Für viele Studierende der Naturwissenschaften scheint es keinen Mittelweg beim Thema organische und anorganische Chemie zu geben. Entweder geliebt oder verabscheut, kommt kein Student/ keine Studentin drum herum.

Mit ChemTube 3D bietet die Universität von Liverpool möglicherweise ein Tool, um dich für die Chemie zu begeistern. ChemTube 3D verwendet Jmol, um die 3D-Strukturen für viele wichtige Verbindungen und Verbindungsklassen bereitzustellen, die in der organischen und anorganischen Chemie vorkommen. Neben der einfachen Bereitstellung chemischer Strukturen bietet ChemTube 3D dir die Möglichkeit wichtige Arten chemischer Reaktionen zu durchlaufen und anhand von Animationen zu demonstrieren, wie zwei Moleküle miteinander reagieren. Zusätzlich zu den Hauptklassen organischer und anorganischer Reaktionen kannst du dir auch Polymere, Festkörperstrukten und vieles mehr ansehen.

Beispiel

Unsere Bewertung:

+ Interaktive Animationen in 3D

+ Zusätzliche Hinweise und Erklärungen zu den Reaktionen

+ Sowohl für Studienanfänger als auch Fortgeschrittene geeignet

+ Funktioniert auch auf dem Tablet oder Handy

– Leider gibt es das Angebot der Universität von Liverpool nur auf Englisch

www.chemie.uni-hamburg.de/service/it/services/software/az.html

Zielgruppe

Studierende der Chemie im Hauptfach und Nebenfach. Studienanfänger, Fortgeschrittene und Interessierte.

Funktion

Wer in seinem Studium schon mindestens ein Laborpraktikum hatte, weiß, dass Protokolle ein große Rolle in der Chemie spielen. Häufig wird erwartet, dass man dort chemische Reaktionen darstellen kann. Viele zeichnen diese handschriftlich und scannen sie dann ein. Doch es geht viel einfacher. Mit Chemdraw kannst du dir die passenden Strukturformeln raussuchen und zu der gewünschten chemischen Reaktion zusammenbasteln. Doch Chemdraw ist nicht nur nützlich für Protokolle, sondern auch um sich zum Beispiel Lehrmaterialen oder Abbildungen für Präsentationen zu erstellen.

Beispiel

Unsere Bewertung:
+ So gut wie alle chemischen Strukturen sind darstellbar
+ Templates, für größere Moleküle
+ auch 3D-Strukturen u.ä.
– nur kostenlos, wenn man an der Uni Hamburg studiert (bei anderen Uni’s?)
– Registrierung notwendig
– Man muss sich erstmal zurecht finden -> etwas kompliziert am Anfang

Zielgruppe

Studierende der Chemie im Hauptfach und Nebenfach. Studienanfänger, Schüler/innen, Fortgeschrittene und Interessierte.

Funktion

Du studierst in einem Studiengang, in dem Chemie oder Biologie eine Rolle spielt? Dann wirst du früher oder später mit ihnen in Kontakt kommen – Aminosäuren. Oft wird von dir verlangt, dass du diese auswendig kennst. Eine gute Möglichkeit, um sich die Strukturen, Namen und Abkürzungen der Aminosäuren zu merken, bieten dir folgende Apps:

Amino Acids: Quiz & Flashcards Google Play Store, App Store
(kostenlos für Android, 0,49 Cent für Apple)

Amino Acid Quiz: Google Play Store, App Store
(kostenlos für Apple und Android).

Beispiel

Unsere Bewertung:
+ du kannst dir aussuchen in welcher Kombination du die Aminosäuren lernst (zum Beispiel Name und 3-Buchstaben-Code oder Strukturformel und Eigenschaften)
+ du kannst mit den Apps gut zwischendurch (zum Beispiel im Bus oder Wartezimmer) lernen
– teilweise kostenpflichtig
– du kannst keine eigenen Anmerkungen dazu schreiben